Navigation ein/aus

"Der Fliegende Holländer" - Besuch in der Deutschen Oper am Rhein

 

Am 2. November 2014 stand wieder einmal der jährliche Opernbesuch des Seminars Gy/Ge an. Zunächst erkundeten die Teilnehmer die Hinterbühne, die Magazine und die technischen Gerätschaften im Bühnenhimmel, die eine Aufführung erst zu dem machen, was der Zuschauer draußen genießen kann. Etwa 150 ReferendarInnen und ihre Ausbilder erlebten dann eine traditionelle, kurzweilige Inszenierung von Richard Wagners „Der Fliegende Holländer“. Nicht nur das ansprechende Bühnenbild, sondern auch die geschlossene Ensembleleistung von Sängern und Musikern sorgten für einen gelungenen Abend, der den ReferendarInnen aller Fachrichtungen Gelegenheit gab, sich durch die Auseinandersetzung mit diesem traditionsreichen Opernstoff und der suggestiven Musik auch einmal mit anderen Perspektiven des kulturellen Lebens der Stadt Duisburg zu beschäftigen. Die Rückmeldungen waren durchweg positiv, und vielleicht bleibt der eine oder die andere ja der Oper treu.

Dr. Michael Koball

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2017 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg