Navigation ein/aus

Organisation der Ausbildung

 


 

Seminarleitbild Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg

Regelungen für die Ausbildung am Schule und Seminar

Eckpunkte zur personenorientierten Beratung

 


 

Die Aufgaben unseres Seminars liegen in der Organisation und Durchführung des Vorbereitungsdienstes und der (Zweiten) Staatsprüfung für das Lehramt für Gymnasium und Gesamtschule. Die Ansprüche an die Ausbildung sind in der 'Ordnung des Vorbereitungsdienstes und der Zweiten Staatsprüfung - OVP' beschrieben; die Ausbildungsziele werden durch die Kompetenzen und Standards in Anlage 1 der OVP konkretisiert, zu denen im ‚Kerncurriculum für die Ausbildung im Vorbereitungsdienst für Lehrämter in den Zentren für schulpraktische Lehrerausbildung und in den  Ausbildungsschulen‘ obligatorische Handlungsfelder konfiguriert sind. Die OVP legt die Rahmenbedingungen für die schulische und seminarbezogene Ausbildung und für die Durchführung des (Zweiten) Staatsexamens für Lehrämter an Schulen fest.

Ausbildungsschulen und Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung tragen gemeinsam die Verantwortung für die Ausbildung. Die Arbeit am Seminar erfolgt im Wesentlichen in den Fach- und Kernseminaren durch die zuständigen FachleiterInnen und die KernseminarleiterInnen.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Bildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2018 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg