Navigation ein/aus

Verabschiedung 2013

Verabschiedung der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern des Ausbildungsjahrganges 2011-13

 

Verabschiedung_2013

 

Am Abend des 31.01.2013 war es mal wieder soweit: 24 Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärtern des Seminars für sonderpädagogische Förderung wurde im feierlichen Rahmen das Zeugnis zur bestandenen 2. Staatsprüfung überreicht. Nach der Begrüßung durch die Lehramtsanwärterin Frau Handzic hieß auch Herr Guder, Leiter des ZfsL Duisburg, alle Anwesenden herzlich willkommen. Er würdigte die Leistungen und das Engagement der Lehramtsanwärterinnen und Lehramtsanwärter in den vergangenen zwei Jahren und betonte die mit dem Lehrerberuf verknüpfte besondere Verantwortung für alle Schülerinnen und Schüler.

Frau Cornelissen, Leiterin des Seminars für sonderpädagogische Förderung, stellte ein Zitat von Leo Tolstoi in den Mittelpunkt ihrer Ansprache:

„Die wichtigste Stunde in unserem Leben ist immer der gegenwärtige Augenblick; der bedeutsamste Mensch in unserem Leben ist immer der, der uns gerade gegenübersteht; das notwendigste Werk in unserem Leben ist stets die Liebe.“

Ihr Plädoyer für ein engagiertes Lehrersein und für ein lebenslanges Lernen fügte sie die Bitte hinzu, sich auch die notwendigen Erholungsphasen zu nehmen.

Inspiriert vom "Spiel des Lebens" schaute die Lehramtsanwärterin Frau Grünhage zurück auf eine in vielerlei Hinsicht herausfordernde und aufregende Ausbildungszeit. Im Bilde des "Stoppzeichens" markierte sie noch einmal die besonderen Zeiten und Phasen der Ausbildung und vermittelte so Einblicke in die Höhen und Tiefen der LAA - Zeit. Ihre Rede schloss mit einem Dank an die Ausbilderinnen und Ausbilder, die sich ihrerseits mit einem Lied von den nun ehemaligen Seminaristinnen und Seminaristen verabschiedeten. Im Refrain des Liedes wurden letzte Wünsche und Ratschläge mit auf den weiteren Weg gegeben:

Wir sagen heute: Mach es gut!

Hab’ viel Spaß und Power, möge es dir wirklich gelingen

Bleib gelassen und hab Mut!

Neues Leben, neue Leute, neue Glut!

Und wir sagen: Bleib gut drauf!

Denn die Schule hat es in sich, durchaus auch mal mit Tücken

Also pass gut auf dich auf!

Manchmal geht’s bergab, doch stets auch wieder rauf!

(B. ERNST - FREI NACH SOMEBODY THAT I USED TO KNOW)

 

Die Zeugnisübergabe bildete dann den Höhepunkt des insgesamt gelungenen Abends. Nach diesen offiziellen und feierlichen Beiträgen wurde beim abschließenden Buffet in geselliger Runde miteinander gefeiert und Abschied genommen. Eine im Hintergrund eingespielte Diashow weckte noch einmal Erinnerungen an nun vergangene Zeiten und ließ diese für den Moment noch einmal lebendig werden.

Weitere Behörden und Einrichtungen

Ministerium für Schule und Weiterbildung NRW Bezirksregierungen Landesprüfungsamt

© 2013 - 2017 Zentrum für schulpraktische Lehrerausbildung Duisburg